Über mich

Bild von mir vor einem Mercedes T1

Ein typischer Benz der 80er Jahre: Der Bremer Transporter hatte vorne schon ordentlich gegammelt

Baujahr: 1985
Kilometer: unbekannt, Tacho hängt seit zwei Jahren
Letzter Ölwechsel: März 2012

Seit Kindheitstagen auf Autos gepolt, hab ich am 7. April 1992 auf der Fahrt durch Hannover von meinem Onkel gelernt, Autos zu unterscheiden. Ab da war ein VW-Bus kein VW-Bus sondern ein VW T2. Einen Tag später dann hat Hannover 96 Werder Bremen aus dem DFB-Pokal geschossen, ist ins Finale eingezogen und hat als zweiter Zweitligist überhaupt den DFB-Pokal gewonnen. Genug abgeschweift, seitdem weiß ich, dass in Hannover alle Ampeln rot sind, Kokosnüsse kein sinnvolles Obst sind und gerne aus dem Fenster fliegen.

Bild von mir auf einem Fendt Farmer 1E

Treuer Ackergaul: Fendt Farmer 1E

Automobile Vergangenheit:

– Mercedes T1 (Bremer Transporter)
– Mercedes W126, 380 SE
– Citroen CX Serie II, 25 TRD
– BMW E34, 518i Touring
– Renault Twingo 1
– Rimor L’Europeo

Aktueller Untersatz:

– Mercedes W123, 230 CE

Bild von mir vor einem Magirus Deutz D-Frontlenker des Schwerlastunternehmens Hack

Der Autor kurz vor der Umschulung

Dazwischen immer mal wieder:

– Fendt Farmer 1E

 

Leave a Reply